Mein zwei Worte Motto: Karibik Forever! Mit einem schönem Foto oder Video kann man viel mehr sagen als mit Tausend Wörter...

Drinks in der Karibik

Paradiesische Coctails kontra Klassische Drinks

Aktualisiert am: 25. Januar 2017

Bier, Rum, Coctails & Drinks

Bier ist oft an Ort und Stelle gebraut und schmeckt gut und vor allem ist preiswert. Importierte Weine und Spirituosen sind natürlich zu haben, jedoch sehr teuer. Auf Niederländischen Antillen kann man alle holländischen Biere kaufen sowie auch das auf Curaçao gebraute Amstel. Es ist das einzige Bier der Welt, das mit destilliertem Meerwasser gebraut wird.
Der leichte, aromatische weisse oder braune Rum der Karibik ist zu Recht berühmt und bildet die Grundlage für viele Cocktails und Punschs. Kreolisch - "Ti punch" besteht nur aus drei oder vier Mass weissen Rums zu einem Mass Zuckerrohsirup und einem Schuss Limettensaft. Rum Daiquiris können verschiedenen Geschmacksrichtungen haben wie Kokosnuss, Guave oder Stachelannone.

Pina Colada - Simply The Best

Quelle Foto: Caribbean-Nights.com

Pina Colada - Simply The Best!

Die sehr berühmte und beliebte "Piña Colada" besteht eigentlich nur aus Rum, Kokoscreme, zerdrückter Ananas und zerstossenem Eis.
Kurz schütteln- e voilà! Sehr lecker.

Ich habe mich aber auf ein eigenen Rezept von einem Barkeeper aus Barbados gewöhnt. Er gab noch dazu zerdrückte Kokosnussstücke! Sensationell !!!
Die besten "Piña Colada's" habe ich auf Saint Lucia, Barbados, Trinidad und Havanna (Kuba) in Hemingway Bar getrunken.

Die meisten Barkeeper in Europa bereiteten die "Piña Colada" total falsch! Ich habe noch NIE(!) hier in Europa wirklich nur ein bisschen ähnliches "piña colada" getrunken. Ich denke es kann nur eigentlich an Qualität von weissem Rum und/oder Karibische Atmosphäre liegen, oder? ;-)

Curaçao ist die Heimat des berühmten Orangenlikörs, der nach einem geheimen Rezept hergestellt wird.
Arubas eigener Likör "cuicui", wird aus den Blättern der Aloe gewonnen. Das Getränk stammt aus der Zeit der Arawak-Indianer, ist rot und schmeckt nach Lakritze.

Do You Wanna Coconut

Quelle Foto: Caribbean-Nights.com

"Do you wanna Coconut?"

Ein sehr günstiges und beliebtes alkoholfreies Getränk ist Kokosmilch, frisch aus der geköpften Kokosnuss. Das kann man fast am jedem Strand tagtäglich trinken und erleben.
Es laufen immer wieder einheimische Männer mit "kleinen" Machetas und für ein sehr kleinen Betrag (meistens $ 1.-) klettern Sie oben auf die Palme und holen Ihnen ein frisches grünen Kokosnuss.
Falls der Man noch an dem Tag nicht viel "Kunden" bedient hat oder haben Sie vielleicht ein wenig Glück, dann kriegen Sie sogar eine Trink-Röhrl!

What About Cafè?

Ja, ohne Kaffee geht gar nichts! Ich, als "Grosse-Kaffe-Trinker" bin in der Karibik nicht auf meine Kosten gelommen. Aber, muss ich sagen, dass der wohl beste Kaffee der Welt kommt aus den Blauen Bergen von Jamaica!


Rezepten für Mix Getränke

Ich weiss, das Rezept Bücher gibt es mehr als genug. Ich habe mir nur ein paar "Lieblings-Coctails & Drinks" aufgeschrieben uns möchte es mit euch Teilen.
Für die besten Geschmack Ergebnisse sollten Sie, falls möglich, nur Original Zutaten verwenden:
- weissen oder braunen Rum - die besten sind aus Kuba, Barbados oder Jamaika - finde ich,
- Kokosnuss Creme - der beste ist Coco Lopez oder Real Cream of Coconuts,
- als Ananassaft nimmt man natürlich reifen und frisch gepressten Ananas.
Die meisten "Long-Drinks" werden mit Früchte dekoriert und mit Strohhalm serviert.


Meine Lieblings-Coctails & Drinks


Piña Colada à la Doobie

Piña Colada à la Doobie

Quelle Foto: Caribbean-Nights.com

Zutaten:
- 4/8 frische Ananassaft
- 1/8 Kokosnuss Creme
- 1/8 weissen Rum
- 2/8 zerdrückte Eis
- zerstückte frische Ananas u/o Kokosnuss

Zubereitung:
Frische Ananassaft mit weissen Rum und Kokosnuss Creme im Shaker schütteln und in ein halb voll Cocktail Glass mit zerdrücktem Eis nachfüllen. Nach Lust und Laune noch zerstücktes Ananas Scheiben und/oder zerdrückte Kokosnuss Stücke beifügen.
Prost!

Caribbean-Nights Long Drink

Caribbean-Nights Long Drink

Quelle Foto: Caribbean-Nights.com

Zutaten:
- 4 cl Weissen Coco Rum
- 4 cl Braunen Jamaika Rum
- 2 cl Sahne
- 4 cl Orangensaft
- 8 cl Ananassaft
- 4-6 Eiswürfel

Zubereitung:
Alle Zutaten mit 2-3 Eiswürfeln im Shaker kräftig schütteln und dann in ein mit 2-3 Eiswürfeln Long-Drink-Glass abfüllen. Dekorieren mit einem Stück Ananas oder eine Orangenscheibe.
Prost!


Bahama Mama Coctail

Bahama Mama Coctail

Quelle Foto: Caribbean-Nights.com

- 1/2 dl braune Rum
- 1/2 dl Kokosnuss Likör
- 1/4 dl Coffee Likör
- 1/4 dl 95% Rum
- 4 dl frische Ananassaft
- Saft aus halber Zitrone
- Zerdrückte Eis

Zubereitung:
Alle Zutaten ausser Eis in ein Shaker geben und gut durchschütteln. Ein Long-Drink-Glass 3/4 voll füllen und mit zerdrückten Eis nachfüllen. Nach Lust und Laune mit Ananas, Orange oder Zitrone dekorieren.
Prost!

Caribbean Mojito

Caribbean Mojito

Quelle Foto: Caribbean-Nights.com

- 6 cl weissen Rum
- 6 cl Sodawasser
- 1 Limette
- 1 cl Zuckersirup
- 3 KL Rohrzucker
- 5 frische Minze Blätter
- 3-5 Eiswürfeln

Zubereitung:
Minzeblätter mit Zuckersirup, 3 Kaffee Löfel Rohrzucker und Saft aus Limette in ein kleines Glas geben und mit einem Holzstössels die Minzeblätter zerstücken. Den Rum, Sodawassser und Eiswürfeln beifügen und kurz umrühren. Prost!


Cocktail La Paillotte

Cocktail La Paillotte

Quelle Foto: Caribbean-Nights.com

Zutaten:
- 2/10 Bananennektar
- 3/10 Passionsfruchtsaft
- 5/10 heller Saint-James Rum
- 1 Schuss Minze

Zubereitung:
In ein Cocktail-Glas oder Shaker Rum, Bananennektar und Passionsfruchtsaft geben. Kurz umrühren oder schütteln und am Schluss mit einem Schuss Minze verfeinern. Prost!

Cocktail Le petit punch

Cocktail Le petit punch

Quelle Foto: Caribbean-Nights.com

- 5 cl weissen Rum
- 1 Teelöffel Wasser
- 1 Stück grüne Zitrone
- 1 Wurfel Zuscker


Zubereitung:
Zucker und Wasser in ein kleines Glas geben. Rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Den Rum und das kleine Stück grüne Zitrone dazugeben und umrühren.
Prost!