Mein zwei Worte Motto: Karibik Forever! Mit einem schönem Foto oder Video kann man viel mehr sagen als mit Tausend Wörter...

Karibische Inselstaat Grenada

Allgemeine Informationen & mein persönlicher Eindruck.

Aktualisiert am: 25. Januar 2017
Grenada Flag Round Logo

Fakten & Zahlen

  • Sprache: Englisch
  • Staatsform: Konstitutionelle Monarchie
  • Fläche: 344 km²
  • Koordinaten: 12° N, 62° W / Kleine Antillen
  • Hauptstadt: St. George's
  • Währung: XCD - Ostkaribischer-Dollar / 1 XCD = 0.26 €
  • Einwohnerzahl: 90.739 Personen - Stand 2009
  • Internet TLD: .gd

Perle der Karibik

Auf Grenada, einer der südlichsten Inseln der Kleinen Antillen, duftet es überall nach Gewürzen. Kein Wunder, Grenada erzeugt doch ein Viertel des Weltbedarfs an Muskatnüssen ! Aber man findet häufig auch Zimt, Gewürznelken, Lorbeerblätter, Safran und Macis.
Der schwungvolle Lebensstil der 98'000 Inselbewohner widerspiegelt den schier überquellenden Reichtum der Natur. Im Norden erstreckt sich die Kette der Grenadinen, von denen Carriacou, Petit-Martinique und einige weitere Inselchen zu Grenada gehören.

Grenada City

Quelle Foto: Caribbean-Nights.com

Politischer Bekanntheitsgrad

Die Grenada, oft auch "Perle der Karibik", Gewürzinsel oder Sonneninsel genannt wird, ist aber nicht so berühmt sie ihre Nachbarinnen.
Wahrscheinlich wegen jenes politischen Vorfalls, welcher die Insel 1983 plötzlich ins Rampenlicht der Welt rücken liess. Heute ist Grenada unabhängig, seit 1974 Mitglied des britischen Commonwealth und erstrahl in den Farben des Paradieses:
- Rot wie der Mut,
- Gelb wie die Sonne, die ihre Strände wärmt, und
- Grün wie die Zuckerrohrfelder, die sich überall im Land erstrecken.

Grenada City

Quelle Foto: Caribbean-Nights.com

St. George's

Grenadas kleine Hauptstadt St. George's wird oft als malerischer Hafen auf Erden bezeichnet. Die Häuser auf den umliegenden Hügeln, die zarten Farben der Backsteinfassaden, die schmiedeeisernen Balkone und die roten Dächer verströmen den Hauch der Kolonialzeit.
Allerdings beim Spaziergang durch die Strassen St. George's ist die coole aber trockene englische Art auf jedem Schritt zu spüren.
Um die landschaftlichen Schönheiten von Grenada zu erkunden, ist es notwendig, sich zu Fuss durch die Tropeninsel zu bewegen. Erst kürzlich würde ein neuer Wanderweg in der Morne Longue angelegt.

Grenada City

Quelle Foto: Caribbean-Nights.com

Unterwasserwelt

Zu den absoluten Highlights Grenadas gehört allerdings immer noch die Unterwasserwelt.
Für die einigen, welche Ferien gerne mit Tauchbrillen und Flossen die Unterwasserwelt erforschen, ist Grenada genau das richtige Reiseziel.
Das Wasser ist glasklar und bei vielen Hotels finden sich direkt in Strandnähe schöne Korallenriffe.
Falls Interesse besteht, gibt es die Möglichkeit eine Yacht-Kreuzfahrt zu buchen. Dabei können alle anspruchsvollen Taucher jeden Tag einen neuen traumhaften Schnorchel Platz entdecken und Abenteuer erleben.


Meine Story

Comming Soon! ...
...
...
...
...

Grenada Police Station

Quelle Foto: Caribbean-Nights.com

Comming Soon! ...
...
...
...
...

Comming Soon! ...
...
...
...
...


Mein persönlicher Eindruck & Bewertung

Positiv:

  • $ 1.- (US-Dollar) = 4x Postkarten
  • Wasser Sport und Wanderungen Möglichkeiten
  • Bewundernswerte Kunsthandwerksmarkt
  • Diversen Wasser Sport Möglichkeiten und und andere Sportarten

Negativ:

  • Relativ hohe Kriminalität wegen Drogenhandels und Schmuggelwaren
  • Unheimliches Gefühl

Meine Pics aus Grenada

Klicken Sie zum vergrössern auf ein Foto, u/o wälen Sie weiteren Fotos mit dem Pfeil nach Links oder Rechts (Zoom Foto Galerie)


Grenada - meine Bewertung

Total Eindruck
70%
Baden & Strände
75%
Gastfreundlichkeit
80%
Einkaufsmöglichkeiten
65%