Mein zwei Worte Motto: Karibik Forever! Mit einem schönem Foto oder Video kann man viel mehr sagen als mit Tausend Wörter...

Insel - Saint Maartin / Sint Maarten

Allgemeine Informationen & mein persönlicher Eindruck.

Aktualisiert am: 25. Januar 2017
Saint Maartin Flag Round LogoSint Maarten Flag Round Logo

Fakten & Zahlen

  • Sprache: Französisch, Niederländisch, Englisch
  • Staatsform: Frankreich Überseedepartement / Königreichs der Niederlande
  • Fläche: 53 km² / 34 km²
  • Koordinaten: 18°9' N, 77°18' W / Kleine Antillen
  • Hauptstadt: Marigot / Philipsburg
  • Währung: € - Euro / Antillen-Gulden
  • Einwohnerzahl: 3.102 / 33.119 Personen - Stand 2004
  • Internet TLD: .mf / .an

Mehrsprachiger Insel

Saint-Martin / Sint-Maarten - ist aufgeteilt zwischen Frankreich und den Niederlanden. Die gebräulichste Sprache ist jedoch Englisch und die Preise werden meist in Dollar angegeben. Ein wirklich internationales Reiseziel für die französischen Geschäftsleute, amerikanischen Passagiere der Kreuzfahrtschiffe und Urlauber aus aller Welt.

St. Maarten Philipsburg

Quelle Foto: Caribbean-Nights.com

Französisch, niederländisch oder doch amerikanisch?

Die Landepisten des im niederländischen Teil der Insel gelegenen Flughafens Juliana haben problemlos Platz für die riesigen Airbus und Boenings aus Amerika und Europa. Darauf beruht der Erfolg der Insel, deren französische Hälfte als Arrondissement zum Übersse-Department Guadeloupe gehört. Doch in kultureller Hinsicht lebt Saint-Martin vor allem nach dem Rhythmus seiner Nachbarninseln, den amerikanischen Virgin Islands oder dem britischen Antigua. Das zwischen Anguilla und Saint-Barthélemy gelegene St. Martin ist gleich weit von Pointe-à-Pitre wie von Puerto Rico entfernt.

Besonderheiten

Die Aufteilung zwischen Frankreich und den Niederlanden ist auf jedenfalls eine Seltenheit, wenn man betrachtet wie Gross der Insel ist. Saint-Martin gilt auch als Steuerparadies.
Seine Einwohner müssen zwar eine Einkommensteuer entrichten, doch Zölle und die meisten indirekten Steuern, sowie die Mehrwertsteuer, sind hier unbekannt. Daher sind die Preise äusserst günstig! Dazu kommt noch ein französisches Gesetz zur Steuerbefreiung, das dafür gesorgt hat, vermehrt Kapital aus dem europäischen Frankreich auf die Insel zu bringen, insbesondere für Investitionen in den Tourismus. Franzosen können nach dem Gesetz unter bestimmten Bedingungen in den Übersee-Departments getätigte Investitionen von ihren Steuern absetzen, eine Möglichkeit, die in erste Linie Saint-Martin zugute gekommen ist.


Meine Story

Comming Soon! ...
...
...
...
...

St. Maarten Philipsburg

Quelle Foto: Caribbean-Nights.com

Comming Soon! ...
...
...
...
...

Comming Soon! ...
...
...
...
...

Unbedingt mitnehmen!

Ohne Sonnenbrille ist fast unmöglich für ein Europäer in der Karibik die Augen aufzumachen resp. längere Zeit offen zu haben. Also bitte, egal ob Sie Jung oder "früher geborenen" sind, schützen Sie Ihre Augen, und vergessen Sie nicht ausser Sonnenschutz Creme und Badehose auch ihre Lieblings Sonnenbrille in Reisegepäck einzupacken!


Mein persönlicher Eindruck & Bewertung

Positiv:

  • Für nur $ 1.- (US-Dollar) - 6x Postkarten!
  • Günstige Einkaufsmöglichkeiten (Elektronik, Hi-Fi, Video)
  • Diversen Wasser Sport Möglichkeiten und anderen Sportarten.
  • Steuer Paradies!
  • Eine Menge von Sehenswürdigkeiten

Negativ:

  • Keine Einwände!

Meine Pics aus Saint Maartin / Sint Maarten

Klicken Sie zum vergrössern auf ein Foto, u/o wälen Sie weiteren Fotos mit dem Pfeil nach Links oder Rechts (Zoom Foto Galerie)


Saint Maartin / Sint Maarten - meine Bewertung

Total Eindruck
90%
Baden & Strände
90%
Gastfreundlichkeit
85%
Einkaufsmöglichkeiten
95%